Pressemeldungen und Newsticker für Unternehmen und Gewerbetreibende

Pressemeldungen und Newsticker Erweiterte Suche meine PR Benutzer registrieren FAQ

Benutzerlogin


Sie haben keinen Account?
» jetzt registrieren!


Suche
Begriff:
Ort/PLZ:
 

Kategorien
Alle Kategorien
Ernährung, Nahrungs- und Genussmittel
Bauen, Renovieren, Heimwerken
Gewerbebedarf, Industrie
Textilien, Accessoires, Schmuck
Kunst, Kultur, Soziales, Bildung
Recycling, Entsorgung, Umweltschutz
Auto, Verkehr, Logistik
Beratung, Finanzen, Recht, Immobilien
Freizeit, Sport, Unterhaltung
IT, EDV, Telekommunikation
Gesundheit, Beauty, Wellness
Marketing, Werbung, Drucken, Setzen, Gestalten
Garten, Pflanzen, Tiere, Landschaftsbau
Handel, Dienstleistungen
Besondere Anlässe
Einrichten, Wohnen, Haushaltswaren
Öffentliche Hand
Gastronomie, Touristik



Start >> Pressemeldungen >> Deutschmusik Song Contest: Preis für deutsche Musik steht i...

Pressemeldung

Deutschmusik Song Contest: Preis für deutsche Musik steht in den Startlöchern


Datum: am 29.08.2016 um 12:42
Kategorie: Kunst, Kultur, Soziales, Bildung


Deutschmusik Song Contest 2017 in den Startlöchern - nur no

ch wenige Tage bis zum Saisonstart des 5. bundesweiten Musikwettbewerbs deutscher Schlager-, Pop- und Rockmusik. Die Anmeldephase für Solokünstler und Bands beginnt am 31. August 2016.

Bereits seit 6 Jahren - wird der Musikpreis deutscher Rock-Pop und Schlager von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik vergeben. Am Mittwoch, den 31. August 2016 ist es wieder soweit. Die Anmeldephase zum „Deutschmusik Song Contest“-2017 und Suche nach herausragenden Musikerinnen und Musikern beginnt. Gesucht wird deutschlandweit und international nach den besten deutschsprachigen Hits des Jahres 2017. Einsendeschluss ist am 31. Dezember.

Einzigartig in Deutschland - ein Highlight der deutschsprachigen Musik-Szene

Der Deutschmusik Song Contest ist bundesweit das einzige Musikprojekt, das die große Bandbreite unterschiedlicher Musikstile der deutschsprachigen Musik in einem Preis vereint. Ein Musikpreis der die bunte Vielfalt dieser Szene in ihrer Gesamtheit abbildet und einzigartig macht. Österreichs auflagenstärkste Boulevardblatt Kronen-Zeitung schreibt bereits von einem Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker.

Eine Jury aus Fachleuten entscheidet über die besten Songs

Der Preis für deutsche Musik wird insgesamt in drei Runden entschieden:
Die Vorrunde, in der sich die Bewerber für den Musikwettbewerb qualifizieren. Dieses geschieht nach Sichtung des musikalischen Werkes, durch eine Nominierungskommission. Zudem erhalten alle zugelassenen Solokünstler und Bands künftig das neue Qualifikation-Signet „YOUR-HIT“. Dieses steht für eine empfehlenswerte und radiotaugliche Musikproduktion.
Für das Halbfinale tritt die Expertenjury in Aktion, die sich aus namenhaften und kompetenten Experten aus der gesamten Musikbranche zusammensetzt. Ihre Aufgabe besteht darin, aus allen teilnehmenden Musikerinnen und Musikern die Halbfinalisten zu ermitteln. Die daraus resultierenden Künstler können sich nun berechtigte Hoffnungen auf den Sieg machen.

Der Sieger des Wettbewerbs wird im Finale entschieden. Dann geht es darum, den Musikpreis an dem oder die Richtigen zu vergeben. Die Finalisten werden in der letzten Runde von den Juroren letztmalig begutachtet und bewertet, dieses nach den festgelegten Kriterien der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung deutschsprachiger Musik. Dotiert ist der Preis mit einem Plattenvertrag, durch ToMSc-Media gesponsert.

Musiker-Award wird auch 2017 in sieben Kategorien vergeben

Anlässlich des 5-Jährigen-Jubiläums, im Oktober 2015, wurde der „Deutschmusik Song Contest“-Award diesjährig nicht nur an die Erstplatzierten vergeben. Erstmalig gab es für alle Finalisten den Preis in sieben Kategorien, dieses soll auch 2017 so fortgeführt werden. Mit der Vergabe dieser wertvollen Auszeichnung will der Arbeitskreis den Künstlern die gebührende Anerkennung und besondere Wertschätzung ihres Talents und Engagement zollen, das es braucht um einen Hit hervorzubringen.

Weitere Infos zur Pressemeldung:
www.deutschmusik-songcontest.de

Info & Kontakt

Deutschmusik Song Contest
Ingo Kussauer
Vehrenbergstraße 87
45968 Gladbeck
02043 5806152
info@deutschmusik-songcontest.de
https://www.deutschmusik-songcontest.de

Deutschmusik Song Contest - Der seit 2010 durchgeführte Musikpreis gehört zu den wenigen Wettbewerben des Fachgebietes deutschsprachiger Gesang, mit Schwerpunkt Rock, Pop und Schlager. Über die Kandidaten entscheidet eine unabhängige Jury, die sich aus namenhaften und kompetenten Experten aus der gesamten Musikbranche zusammensetzt. In den Jahren entwickelte sich der Musikcontest als eine Plattform für Könner in der Szene.





Benutzerdaten

Unternehmen Deutschmusik Song Contest
Unternehmensform k.A.
Website www.deutschmusik-song-contest.de
Unternehmens-
beschreibung
Im Jahre 2009 wurde der Musikpreis damals (Musikpreis Stimmschatz) von der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der deutschsprachigen Musik unter Vorsitz von Ingo Kussauer (Promotion/Management) ins Leben gerufen. Mit einer speziell konziepierten Webpräsenz, einer qualifizierten Fachjury sowie entsprechender Hörfunk- und Pressearbeit wurde am 15.10.2010 der erste Musikpreis verliehen. Qualifizierte Sänger/-innen bekommen beim Deutschmusik Song Contest (DSC) gelegenheit, ihr können einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren; in Verbindung mit Pressearbeit, diversen Hörfunksendern und Werbung.

Regionen

Bundesweit
München
Berlin
Brandenburg
Hamburg
Köln
Leverkusen
Düsseldorf
Neuss
Dresden
Frankfurt
Wiesbaden
Nürnberg
Fürth
Erlangen
Stuttgart
Leipzig
Bremen
Essen
Hannover
Bochum
Duisburg



ASKSTUDENTS - Jobbörse für Studenten Unternehmer.de - Einfach mehr WISSEN MARKTPLATZ-MITTELSTAND - Dienstleister finden. Kunden gewinnen. DIPEO - Die Vertriebspartnerbörse HOCHSCHULSEITEN - Deutschlands Hochschulverzeichnis FREELANCERMAP - IT-Projekte für Selbständige und Freiberufler, Projektvermittlung, Projektbörse SACHSEN FERNSEHEN - Näher dran


© 2017 Marktplatz Mittelstand GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten Impressum   |   AGBs   |   FAQ   |   Meine PR   |   Kontakt   |   Umsetzung